Erste Veröffentlichung


Ich bin ganz stolz: Das erste mal meine Bilder (und in dem Fall auch mein Text) in der Zeitung. Auch wenn es „nur“ das lokale Anzeigeblatt ist, ist es schon ein schönes Gefühl, die eigenen Bilder gedruckt zu sehen (die originalen Bilder gibt es weiter unten). Der Anlass war die Bezirksmeisterschaft Feldbogen meines Bogensportvereins, das andere Hobby neben der Fotografie. Ich stelle mich schon mal als Vereins-Fotografin zur Verfügung, und das kommt dabei raus:  

BM Feldbogen

Japantag Düsseldorf 2016


Voll war’s… beim Japantag in Düsseldorf Ich hatte ja schon viel vom Japantag gehört, aber dass es so voll wird, hätte ich nicht für möglich gehalten. Die Anreise mit meinem (E-)Auto hat besser geklappt als ich befürchtet hatte. Wir haben bei meiner Lieblings-E-Ladesäule einen guten Parkplatz Ladeplatz ergattert, dann ging es auf zum Rhein. Auf dem Amphi-Festival in Köln habe ich ja schon den ein oder anderen Cosplayer gesehen, aber so viele… Wahnsinn! Es gab einfach viel zu entdecken, nur das Gedränge am Rhein hat mir doch arg zugesetzt. Die Menschenmassen waren wirklich heftig, zeitweilig ging gar nichts mehr und […]

blow kiss

Macros


Ich hatte Lust auf ruhiges Fotografieren, also war „Macro-Time“ angesagt. Bewaffnet mit meiner EM1 und dem 60mm Macro bin ich unserem Bambusgras  auf den Pelz gerückt 😉 Ich habe mich mal wieder für Schwarzweiß entschieden, weil ich der Meinung bin, die Strukturen kommen einfach schöner.  

Bamboo Leaf II

Photolodge Workshop


Was macht man Samstag Morgen 8:30 Uhr bei Regen und grauslig niedrigen Temperaturen ? Normalerweise würde ich wohl sagen, im Bett nochmal ‚rum drehen und weiter schlafen. Am 30. April um die Zeit traf ich mich aber mit anderen (Foto-)Verrückten in der Kölner Altstadt, wo Stephen von Photolodge einen Workshop unter dem Motto „Entdecke Deine Stadt“ anbot. Sicherlich hätte nicht nur ich mir besseres Wetter gewünscht, aber ab und an sollte wohl meine OM-D EM1 mal ihren Spritzwasserschutz unter Beweis stellen dürfen. Stephen bietet diese Workshops schon eine ganze Weile an, und ich war gespannt, neue Ansätze für meine Fotografie […]

Ostermann-Brunnen

Alles neu…


Vor einiger Zeit habe ich mir noch ein zweites Gehäuse gegönnt, eine Olympus OM-D EM-5 Mark II (was für ein Name) in Retro-Silber. Dafür trenne ich mich von meiner Fuji X100S, die ja eh meist nur noch zu Hause blieb. Im vergleich zu der flüsterleisen Fuji war meine kleine schwarze EM-10 wahnsinnig laut, kaum zu glauben, dass der Spiegelschlag einer DSLR nochmals lauter ist. Die EM-5 II hat einen neu entwickelten Verschluss, der einfach nur klasse klingt. Ich wusste bislang gar nicht, dass ich so auf Auslösegeräusche abfahre 😉 Zuätzlich gibt es als besonderes Feature noch einen elektronischen Verschluss, der […]

Mal wieder Prag


Ich bin beruflich öfter in Tschechien, und ab und an habe ich auch mal Zeit für Sightseeing (dem Germanwings-Flugplan sei dank) Prag hat mich immer schon fasziniert, die Stadt hat einfach Flair. Ein Tscheche sagte mir zwar mal, wenn man Altstadtring, die Burg und die Karlsbrücke gesehen hat, hätte man alles wichtige durch, das kann ich aber so nicht bestätigen. Den Altstdtring muss man sicherlich einmal gesehen haben, aber wenn man sich dann durch die Menschenmassen gequält hat, und nicht von einem Segway überfahren wurde, gibt es auch sehr viele andere Ecken zu erleben. Hier ein paar Eindrücke: Prag erkundet […]

Mein erster Blog


Da ist sie also, meine Webseite! Bin ich jetzt Bloggerin? Naja… nicht wirklich. In erster Linie, soll die Seite als Anlaufpunkt dienen, als meine Web-Visitenkarte eben. Der Blog bring ein wenig Leben in die Sache, allerdings wird mein Flickr-Stream mit Sicherheit häufiger aktualisiert, als die Seite. Das Bild oben, war gewissermaßen mein erstes Streetphoto. Entstanden noch mit der Nikon D5100, löste es den Virus in mir aus und nach einiger Recherche im Netz entdeckte ich dieses Genre „street“ für mich! Es macht einfach Spaß, und manchmal komme ich in einen „Flow“, und sehe um mich herum nur noch potentielle Motive. […]