Mal wieder Prag


Ich bin beruflich öfter in Tschechien, und ab und an habe ich auch mal Zeit für Sightseeing (dem Germanwings-Flugplan sei dank)

Prag hat mich immer schon fasziniert, die Stadt hat einfach Flair.

Ein Tscheche sagte mir zwar mal, wenn man Altstadtring, die Burg und die Karlsbrücke gesehen hat, hätte man alles wichtige durch, das kann ich aber so nicht bestätigen. Den Altstdtring muss man sicherlich einmal gesehen haben, aber wenn man sich dann durch die Menschenmassen gequält hat, und nicht von einem Segway überfahren wurde, gibt es auch sehr viele andere Ecken zu erleben.

Hier ein paar Eindrücke:

Prag erkundet man am besten mit der Metro. Parken auf einem P&R-Parkplatz, und den ganzen Tag Metro-Fahren kostet keine 6 Euro, in Frankfurt ist man das schon für 3 Stunden Parken los. Außerdem ist die Metro wirklich  sehenswert

 

Prague Metro
Warten auf den Zug

 

Wo ich immer wieder gerne bin sind Bahnhöfe. Der Prager Hauptbahnhof ist ein etwas maroder Jugendstilbahnhof, der, wie ich gelesen habe, demnächst renoviert werden soll. Wer weiss, wie es wird, am besten jetzt noch ansehen 😉

Prague Main Station
Prague Main Station

Und noch viele andere Plätze, macht Euch einfach selber ein Bild…

street musicians in Prague
street musicians in Prague
Prague
Lucerna-Passage

 

Prague Metronome
Prague Metronome
Vyšehrader Friedhof
Vyšehrader Friedhof
Rolex presents: Human watch hands
Prager Flughafen

Schreibe ein Kommentar.